Erste Hilfe Kurse

Gemäß den Vorgaben der DGUV Vorschrift 1

Ersthelfer kann nur sein, wer in Erster Hilfe ausgebildet ist.

Mindestanzahl der Ersthelfer im Betrieb
(§ 26, DGUV Vorschrift 1):

  • Von 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten 1 Ersthelfer
  • Bei mehr als 20 anwesenden Versicherten
    • in Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5 % der Anzahl der anwesenden Versicherten,
    • in sonstigen Betrieben 10 % der anwesenden Versicherten.
  • in Kindertageseinrichtungen 1 Ersthelfer je Kindergruppe
  • in Hochschulen 10% der Beschäftigten.

Die Ausbildung zum Ersthelfer besteht aus dem Erste-Hilfe-Lehrgang (9 Unterrichtseinheiten).

Um Ersthelfer zu bleiben ist eine Fortbildung spätestens alle 2 Jahre durch das so genannte Erste-Hilfe-Training (9 Unterrichtseinheiten) erforderlich.

(Quelle: Internetseite der DGUV)

 

Buchen Sie bequem Ihre Inhouse-Schulung:

Thilo Schick

Tel.: +49 172 738 22 66

info(at)G-4-D.de

https://www.g-4-d.de/kurse-zum-leben-retten/

 

 

 

"Vor drei Jahren habe ich die Firma secum kennengelernt. Schon beim ersten Treffen bemerkte man die Fachkompetenz und die Empathie jedes einzelnen.

In den Gesprächen mit der Geschäftsführung und mit den Mitarbeitern spürte man die Freude an ihrem Beruf. Dies wird auch zu den Kunden nach aussen getragen.

Diese werden immer umfassend und mit aktuellem Wissen und auf dem neusten Stand betreut und beraten. Die Kooperation bereitet mir aus diesem Grund besonders viel Freude, da wir gemeinsam dasselbe Ziel verfolgen." Thilo Schick

 


Ihr Unternehmen. Ihre Sicherheit. Unser Anspruch!