Gefahrstoffmanagement nach Gefahrstoffverordnung

Gefahrstoffe können je nach Klassifizierung erhebliche Langzeitschäden hervorrufen. Hierbei wird oft unterschätzt, dass manche Gefahrstoffe nicht unmittelbar Schäden hervorrufen, sondern erst über die Dauer der Zeit zu Schäden führen. Diese schleichende Gefahr muss daher beurteilt und eingeschätzt werden, um die richtigen Maßnahmen frühzeitig einzuleiten. Auch wird eine Stoffübersicht gefordert, die schnell und einfach Überblick über im Betrieb verwendete Stoffe liefert. Bei einer Vielzahl an Gefahrstoffen kann hier leicht die Übersicht verloren gehen. Am Ende führen dann Stoffe zu "Problemen" die seit Jahren in der Firma im Einsatz sind, von denen aber keiner weiß, die ggf. gar nicht mehr verwendet werden dürften. Eine ganzheitliche Überprüfung, strukturierte Dokumentation und Beurteilung der Stoffe sind daher elementar.

 

Unsere Spezialisten unterstützen Sie in der gesamten Thematik nachhaltig bei:

 

  • Überprüfung der Sicherheitsdatenblätter
  • Überprüfung und Erstellung des Gefahrstoffverzeichnisses
  • Überprüfung oder Neuerstellung von Gefahrstoffanweisungen
  • Risikobeurteilung des Gefahrstoffbestandes
  • Überprüfung von Lagerung und Lagerklassen nach TRGS 510
  • Unterstützung bei der Zusammenlagerung
  • Unterstützen bei der Substitutionsprüfung

Ihr Unternehmen. Ihre Sicherheit. Unser Anspruch!

 

 

Gerne kommen wir zu einem kostenlosen Beratungsgespräch in Ihr Unternehmen.

Wir wissen, wovon wir sprechen. Fordern Sie uns!